Johannes Kahrs, MdB | Bundestagsabgeordneter für Hamburg-Mitte
19732
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19732,ajax_fade,page_not_loaded,,content_with_no_min_height,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
MOIN

Seit 1998 bin ich Ihr direkt gewählter Abgeordneter im Deutschen Bundestag für den Wahlkreis Hamburg-Mitte. Ich vertrete Sie und Ihre Interessen. Deswegen bin ich auch immer für Sie ansprechbar und lasse mich daran messen. Schreiben Sie mir eine SMS, rufen Sie mich an, treffen Sie mich. Meine Nummer für ein direktes Gespräch: 0177 – 250 50 50.

 

Oder kommen Sie zu meinem Bundespolitischen Frühschoppen, fahren Sie mit mir auf eine Tagesfahrt nach Berlin, holen Sie mich zu sich nach Hause, oder besuchen Sie mich an den Infoständen – Sie treffen mich immer und überall im Wahlkreis und können Ihre Wünsche und Anregungen, aber auch Ihre Kritik loswerden.

 

Seit 2013 bin ich Haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und habe in dieser Zeit beispielsweise den Bau des Deutschen Hafenmuseums in Hamburg durchgesetzt. Bundesmittel für die Sanierung zahlreicher Hamburger Kirchen, Denkmäler, Wahrzeichen sowie für die Überführung und Sanierung der Viermast-Stahlbark „Peking“ habe ich eingeworben. Ebenso habe ich die Sanierung des Fernsehturms, des Torhauses des Museums der Arbeit, die Sanierung der Laeiszhalle, der Schaugewächshäuser und des Teehauses in den Wallanlagen sowie der Rickmer Rickmers finanziert  – ich kümmere mich.

 

Als Landesvorsitzender der Helfervereinigung des Technischen Hilfswerks (THW), im Kuratorium der Helmut-Schmidt-Stiftung oder als Schatzmeister der Deutschen-Atlantischen Gesellschaft engagiere ich mich für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Es gibt aber noch sehr viel mehr zu tun. Wenn Hamburg als maritimer Wirtschaftsstandort auch zukünftig konkurrenzfähig bleiben will, brauchen wir u.a. die Elbvertiefung und die weitere Grundsanierung des Nord-Ostsee-Kanals, in die bereits 800 Millionen Euro investiert wurden.

 

Die SPD hat den Mindestlohn durchgesetzt und wird für mehr unbefristete Arbeit kämpfen. Auf unsere Initiative hin gibt es künftig mehr BAföG, Kindergeld und Kitaplätze. Wir haben die Ehe für alle durchgesetzt und kämpfen dafür, dass Frauen und Männer in Deutschland endlich gleich bezahlt werden. Wir werden auch in Zukunft Milliarden in den sozialen Wohnungsbau und gute Bildung investieren. In Hamburg haben wir erstmals Auszubildendenwohnheime gebaut und wollen verstärkt Geld in die Sanierung unserer Schulen investieren.

 

Dafür kämpfe ich weiter- nicht nur im Wahlkreis, sondern auch im Deutschen Bundestag, zusammen mit der SPD.

 

Fröhliche Grüße,
Ihr Johannes Kahrs

  • Brückenteilzeit: Arbeitszeit, die zum Leben passt

    Fast eine Million Beschäftigte möchten laut Mikrozensus ihre Arbeitszeit reduzieren. Das zeigt: Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit ist ein wichtiges Thema für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Deshalb soll die Arbeitszeit besser an den individuellen Bedürfnissen der Beschäftigten ausgericht...

  • Rainbow Flash

    Am 14. Mai findet der zehnte Rainbow Flash statt – auf dem Hamburger Rathausmarkt zeigt die Community und weit darüber hinaus, aufgerufen durch ein vielfältiges Bündnis, bunt Flagge gegen Homo-, Trans*-phobie . Sei dabei!...

  • Zu Besuch beim Fleisch-Großmarkt

    Am Rande meines Wahlkreises liegt der Fleischgroßmarkt Hamburg, am traditionellen Standort der Fleischer beim Schanzenviertel. Heute war ich dort zu Besuch und mit Geschäftstreibenden, Händlern, Produzenten, Mitarbeitenden im im Gespräch. Am Rande eines „Fleischgroßmarkt aktuell“-Br...

Facebook Posts

07:00 erster termin des tages, dann haushalt koordinierungstermine, etwas presse,obleutetreffen, seeheimer mittagstisch mit franziska giffey, fraktion, rede auf dem frühjahrsempfang der dpg, rede beim empfang aircargo club deutschland. jetzt auf dem weg in die berliner behausung. ... See MoreSee Less

View on Facebook

seit 07:00 termine zu haushalt, kultur, verteidigung, obleuterunde, koordinierungstermine, seeheimer mittagstisch mit der großartigen ministerin franziska giffey und jetzt sitzung der spd bundestagsfraktion. ... See MoreSee Less

View on Facebook

moin ... See MoreSee Less

View on Facebook

„Ausstellungen wie diese zeigen die Errungenschaften der Demokratie. Sie machen stolz auf das Erreichte und Mut, die Demokratie zu stärken und weiter zu entwickeln“, sagt Bgm @TschenPe bei der Ausstellungseröffnung. Seine Rede: https://t.co/crcRF8rESi #hamburg18_19 https://t.co/lBTQwkwnPw

07:00 erster termin des tages, dann haushalt koordinierungstermine, etwas presse,obleutetreffen, seeheimer mittagstisch mit franziska giffey, fraktion, rede auf dem frühjahrsempfang der dpg, rede beim empfang aircargo club deutschland. jetzt auf dem weg in die berliner behausung.

4

Mit dem Gesetzentwurf zur #Brückenteilzeit hat sich @hubertus_heil Eins zu Eins an die Umsetzung eines Vorhabens im Koalitionsvertrag gemacht. Zu Kritik von Frau Kramp-Karrenbauer sagt A. #Nahles: Kaum ein Projekt ist so detailliert geregelt. Daran gibt es nichts mehr zu rütteln.

Load More...